Resilienztraining                                                                                                                                   ... krisen bewältigen . belastungen standhalten . stress steuern


für führungskräfte . teams . organisationen

 

Mit dem RESILIENZTRAINING stärken Sie Ihre Fähigkeit mit schwierigen Zeiten Ihres Lebens besser zurechtzukommen.

 

Resilienz trainieren heißt, Ihre innere Stärke und Widerstandskraft zu vergrößern. Sie reflektieren Ihre persönlichen und sozialen Ressourcen und entwickeln neue Lösungsstrategien. Diese setzen Sie bei der nächsten Herausforderung gezielt um. Gestärkt durch diese positive Erfahrung gelingt es Ihnen bei der nächsten Überlastung noch schneller und effektiver zu reagieren. Die Lebens- und Arbeitsqualität steigt, die freigesetzte Energie kann für mehr Produktivität genutzt werden.


ausgebrannt sein, hin...

Firmenintern sowie extern steigen die sich ständig verändernden Anforderungen: 

 

Leistungsdruck . Stress . Arbeitsverdichtung . Informationsflut . ständige Erreichbarkeit . Globalisierung... eine Verschärfung der Belastungen.

 

Für eine Idee und Vision brennen - und gleichzeitig ausbrennen? Bestens vernetzt und gleichzeitig ohne menschliche Beziehungen?

 

Das Ausgebranntsein einzelner Menschen hat längst schob einen flächendeckenden Brand ganzer Teams, Unternehmen und Organisationen erreicht.

 

... zu mehr resilienz

Wir können die Anforderungen der Jetztzeit nur schwer minimieren. Es geht vielmehr darum, mit den an uns gestellten Herausforderungen und Krisen gezielter umzugehen.

  • Aktivieren Sie Ihre schon vorhandenen Stärken und Fähigkeiten.
  • Entwickeln Sie Ihre persönlichen Lösungsstrategien und setzen Sie diese gezielt bei der nächsten Herausforderung um.
  • Gestärkt durch Ihre positive Erfahrung gelingt es Ihnen bei der nächsten Krise noch schneller und effektiver zu reagieren.

Die Lebens-und Arbeitsqualität steigt, die freigesetzte Energie kann gezielt für mehr Produktivität genutzt werden.


DIE 7 SÄULEN DER RESILIENZ


OPTIMISMUS

Die Dinge realistisch betrachten und gleichzeitig zuversichtlich sein.

 

AKZEPTANZ

Ich nehme an was ist und lerne das Beste daraus zu machen.

 

LÖSUNGSORIENTIERUNG

Schwierige Zeiten als Chance zum Wachsen erkennen nach Lösungen suchen.

 

OPFERROLLE VERLASSEN

Aktiv an meinen Chancen und Möglichkeiten arbeiten.

 

VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN

Meine Gegenwart und Zukunft aktiv gestalten und Einfluss auf mein Leben nehmen.

 

BEZIEHUNGEN GESTALTEN

Stärkende Beziehungen fördern und unnötige Energiefresser loslassen.

 

ZUKUNFT PLANEN

Sich auf die Zukunft aktiv und bewusst vorzubereiten.